Skip to main content

Text

  • Claimentwicklung
  • Corporate Storytelling
  • Werbetexte
  • Fachtexte
  • Content für Websites
  • Texte für Broschüren und Kataloge
  • Texte für Newsletter
  • Claims und Headlines
  • Copytexte
  • Bewerbungen
  • Stellenanzeigen
  • Geschäftsberichte

Storytelling

Geschichten faszinieren Menschen und regen zum Weitererzählen an. 
Mithilfe von Storytelling können Sie Ihre Fakten in einen leicht verständlichen Bezug setzen: 
Erzeugen Sie explizite Bilder in den Köpfen Ihrer Kunden. Wecken Sie Neugier.
In Form einer Geschichte, die Emotionen weckt, wird dem Kunden Ihr Inhalt auf anschauliche Weise vermittelt. 
Damit bleibt Ihre Unternehmenskommunikation längerfristig im Gedächtnis der Kunden. 

Storytelling als Kommunikations- und Marketingform

Sie haben Ihre Marke entwickelt und definiert. Nun ist es im nächsten Schritt für Ihr Unternehmen maßgeblich, einen komplexen Inhalt über eine neue Idee an Ihre Kunden zu vermitteln. Sie stellen die Fakten dar, erhalten aber keinen Rücklauf und keine Reaktion von den Kunden. Um Ihre Ideen und Ihre Marke präziser zu vermitteln, müssen Sie sich eine andere Form der Kommunikation überlegen, die längerfristig das Interesse des Kunden weckt. Wir können Ihnen mit Storytelling helfen, Ihre Fakten in einen Bezug zu setzen und in Form einer Geschichte, die Emotionen weckt, dem Kunden näher zu bringen. Sie können so dem Kunden auf verständliche Weise Ihren Inhalt vermitteln und schaffen Vertrauen. Dies baut Werte für Ihr Unternehmen auf, die längerfristig im Gedächtnis der Kunden bleiben.

Was ist Storytelling und wie setzte ich dieses Mittel ein?

Wenn wir eine Geschichte erzählt bekommen, löst diese mehr Emotionen in uns aus als die reine Präsentation von Fakten. Wir erleben durch Empathie die Gefühle der Hauptperson dieser Geschichte, als ob sie uns selbst widerfahren: wir werden Teil dieser Erfahrung und wollen, dass die Hauptperson ihr Ziel erreicht, wollen den Gegner besiegt wissen und dass alle Hindernisse überwunden werden.

Geschichten schaffen Bilder in unseren Köpfen. Dadurch sind sie leicht verständlich und informieren uns, ohne dass eine große gedankliche Anstrengung vorgenommen werden muss. Sie bleiben uns so länger in Erinnerung und werden weitererzählt. Die Geschichten für Ihr Unternehmen sollten einen Lerneffekt beinhalten, um Ideen zu vermitteln und das Nachdenken darüber zu fördern, damit die Kommunikation auf eine neue Ebene gesetzt wird. Ihre Idee wird dabei weniger abstrakt dargestellt und zeigt mehr Menschlichkeit und Nähe.

Wir nutzen die Fakten, die Sie vermitteln wollen, als Grundgerüst der Erzählung und setzen sie gezielt in einen spannenden, nachvollziehbaren Zusammenhang. Ziel dabei ist es, Ihr Unternehmen und Ihre Marke bekannt zu machen und gleichzeitig ein klares Image zu erschaffen, das im Gedächtnis bleibt. Dabei muss nicht immer nur der Kunde als Bezugsgruppe gelten, auch für die Kommunikation mit Mitarbeitern oder Geschäftspartnern wird Storytelling erfolgreich genutzt. Die Zielgruppe für jede Geschichte muss klar definiert werden, damit man den Mehrwert für den Leser konzipieren und darauf den Inhalt abstimmen kann.

Aufbau des Storytellings

Storytelling lässt sich auf verschiedene Bereiche anwenden. So kann das eigene Unternehmen in der Geschichte fokussiert werden, der Gründer, die Mitarbeiter, ein Produkt oder auch der Kunde.

Das Raster und der Spannungsbogen dieser Geschichten bleiben dabei immer weitestgehend gleich:

Wir haben einen Handelnden, vorzugsweise den Kunden, der im Mittelpunkt der Geschichte steht.

Ihm werden Protagonisten und Antagonisten an die Seite gestellt, die mit ihm im Laufe der Geschichte in Kontakt kommen.

Es gibt eine bestimmte Handlung, die meistens von einem Konflikt oder einem Mangel, den es zu beheben gilt, ausgelöst wird.

Die Hauptfigur sucht einen Lösungsweg, wird dabei aber auf die Probe gestellt. Durch einen Mentor (Ihr Unternehmen) erfährt sie Unterstützung und gelangt zu einer Lösung, nachdem man sich seinem Gegner entgegengestellt und erfolgreich besiegt hat.

Die Mangelsituation wird in der Folge behoben. Zum Schluss zeigt sich das erreichte Ziel und der daraus resultierende Erfolg.

 

Wichtig ist es, mit einer persönlichen Geschichte ein inneres Bild zu erzeugen und den Leser abzuholen. Dazu eignen sich besonders Kundentestimonials, persönliche Erfahrungsberichte oder Mitarbeitergeschichten. Durch Authentizität ist man näher an dem Kunden, den man mit der Geschichte erreichen will. Eine persönliche Geschichte bietet zudem den Mehrwert, dass nur Sie selbst sie erlebt haben und nur Sie können diese auch erzählen. Somit lassen sich wertvolle Inhalte darstellen, die einen Wert für das Unternehmen vermitteln. Mit diesem Wert wird man auch in Zukunft ihr Unternehmen in Verbindung bringen.

 

Sie haben Fragen zum Thema Storytelling oder möchten es gleich ausprobieren?
Kontaktieren Sie uns: hello(at)unize.com